Chania


Chania
Chaniạ
 
[ç-, neugriechisch xan'ja], Hauptstadt des Verwaltungsbezirks (Nomos) Chania (133 800 Einwohner) im westlichen Kreta, Griechenland, an der Nordküste der Insel, 50 100 Einwohner; orthodoxer Bischofssitz; Polytechnikum; Museen; die Hafenfunktionen von Chania hat heute das weiter östlich gelegene Suda übernommen.
 
 
Die Altstadt ist stark türkisch geprägt (u. a. Moschee von 1645). Aus venezianischer Zeit stammen Hafen und Mole (14. Jahrhundert) sowie sieben Arsenale (1497), außerdem u. a. Mauerzüge der 1. (13. Jahrhundert) und 2. Befestigung (1538-90). In der Francescokirche (16. Jahrhundert) befindet sich jetzt das archäologische Museum.
 
 
Keramikfunde zeigen eine kontinuierliche Besiedlung seit der Jungsteinzeit. Die bisher aufgedeckten Hausmauern lassen einzelne Blütezeiten der minoischen Stadt erkennen, die letzte in der »Nachpalastzeit«. Keramikimporte aus Phaistos, Knossos und Zypern weisen auf die Bedeutung dieser westkretischen Stadt. Man kann davon ausgehen, dass sie, wie die anderen minoischen Zentren, einen Palast als Verwaltungszentrum hatte. - Chania, das antike Kydonịa, war seit dem 4. Jahrhundert n. Chr. byzantinisch, seit 1252 venezianisch (La Canea), seit 1645 türkisch; 1897 eines der Zentren der griechischen Erhebung.
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chania — (Canea), befestigte Hauptstadt der Insel Kreta, auf deren Nordküste, mit (1900) 20,972 Einw., hat einen Hafen mit Molo, Docks und Arsenal, bedeutenden Handel (Einfuhr 6 Mill, Ausfuhr 3 Mill. Frank) und ist Sitz des Oberkommissars und eines… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chania — Chania, Stadt auf Kreta, s.v.w. Kanea …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Chania — Gemeinde Chania Δήμος Χανίων …   Deutsch Wikipedia

  • Chaniá — Gemeinde Chania Δήμος Χανίων DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Chania — Hanya redirects here. For the Japanese mask, see Hannya. Chania Χανιά View of the Venetian port of Chania …   Wikipedia

  • Chania — La Canée La Canée Χανιά Données générales Pays …   Wikipédia en Français

  • Chania — Original name in latin Chani Name in other language CHQ, Candia, Canea, Chania, Chanion, Chani Cydonia, Cndia, Hania, Hanio, Hani Hanya, Khan ja, Khania, Khani Kreta, La Canea, La Canee, La Cane, anio, Ханья State code GR Continent/City… …   Cities with a population over 1000 database

  • Chania — Sp Chanijà Ap Χανιά/Chania L Graikijos mst. ir nomas (Kreta) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Chania — noun The second largest city in Crete, Greece …   Wiktionary

  • Chania — La Canée (French), Khaniá Χανιά (Greek), La Canea (Catalan, Italian, Spanish), Hania (Finnish, Romanian) …   Names of cities in different languages


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.